Neues 2015

*** Wir wünschen all unseren Freunden, Homepage-Besuchern und natürlich unserer Familie eine ruhige, besinnliche Weihnachtszeit und für das kommende Jahr 2016 alles Gute und Gesundheit ***

Ausdauerprüfung und Hanseschau am 14. und 15. November 2015

Am Wochenende machten wir uns auf nach Heidenau, um an der Ausdauerprüfung und Hanseschau teilzunehmen. Naja, Patrick machte sich am Freitag Mittag mit den Jungs auf den Weg. Ich musste am Samstag noch arbeiten und fuhr mit der Deutschen Bahn dort hin.
Geplant war es, dass Baghira die 20 km neben dem Rad laufen sollte. Aber spontan entschied es sich, dass auch Abayomi mitlief, da er immer sooo viel Spaß dabei hat.
Für Baghira war es die erste Ausdauerprüfung, Abayomi hatte seine erste Prüfung schon vor etwas über vier Jahren abgelegt. Mit Bravour meisterten sie gemeinsam diese.
WIR SIND SUPER STOLZ AUF UNSERE JUNGS!!!

Am Sonntag bei der Hanseschau startete Abayomi in der Veteranenklasse und erhielt von Richterin Ludmila Fintorova aus der Slovakei den 1. Platz mit Vet. DCHA VDH und Vet. CAC-RRCD.
Jetzt hat er auch den letzten Punkt für den Veteranen-Champion Club RRCD. Ein paar Tage zuvor kam die Urkunde für den Veteranen-Champion VDH per Post.

Danke Abayomi, dass wir das mit dir erleben dürfen. Wir lieben dich und hoffen, dass wir noch viele gemeinsame und gesunde Jahre miteinander verbringen.

Baghira startete auf der Hanseschau in der Championklasse und erhielt den Vorzüglichen 3. Platz mit einem tollen Richterbericht. Du hast das prima gemacht, Tiger!

Nachdem wir wieder zu Hause angekommen waren, konnten wir erst mal ausschlafen.

Nun ist erst einmal Winterpause angesagt und wir geniessen die nächsten Wochenenden ohne Ausstellungen ;-)

Internationale Rassehundeausstellung Bleiswijk (NL) am 08. November 2015

Die letzte Ausstellung im Ausland für dieses Jahr stand in unserem Terminkalender. Bewertet von Richter Jean Pierre Achtergael aus Belgien, erhielt Baghira in der Championklasse einen Excellenten 3. Platz, obwohl er sich hervorragend präsentiert hat. Naja! Wir waren dem Richter wohl nicht bekannt genug...

"Hund & Pferd" - Bundessieger-Ausstellung Dortmund - 18. Oktober 2015 - "Heimspiel"

Auch wir waren dabei... Dieses Mal hatten wir wieder beide Jungs gemeldet.

Unser "Großer" Bongani's Abayomi startete mit knapp 8 1/2 Jahren in der Veteranenklasse und erhielt von Richter Lothar Scheider den 1. Platz mit Vet. DCHA VDH und Vet. CAC-RRCD.
Somit ist er BUNDES-VETERANENSIEGER

2015.
Später wurde er noch bester Veteran und durfte im Ehrenring starten.

Und unser "Kleiner" Bongani's Brave Baghira startete in der Championklasse und erhielt mit einem super Richterbericht von Timmy U. Ralfe (ZA) ein Vorzüglich 2. Platz Res. DCHA VDH (15 entries).

Wir sind mega stolz auf unsere Jungs!

Ausstellungs-Wochenende in Charleroi (B) und Zwolle (NL) am 03. und 04. Oktober 2015

Auch hier hin machte ich mich mit Baghira allein auf den Weg. Freitag Abend nach der Arbeit noch das Gepäck und die Verpflegung für unterwegs ins Auto gepackt und los ging es zuerst nach Charleroi (B). Nach über 3 1/2 Stunden Fahrt, konnten wir die Nacht in dem gebuchten Hotel ganz entspannt verbringen.

Am Samstag erhielt unser "kleiner Mann" Bongani's Brave Baghira (Malozi Jamboni 'Kani' x Bongani's Amila) bei der Internationalen Ausstellung in der Championklasse von Richterin C. Kerssemeijer (NL) einen Vorzüglichen 2. Platz. Wir freuen uns sehr!

Leider mussten wir ziemlich lange warten bis wir endlich aus der Halle konnten, um uns weiter auf den Weg zu machen. Nach kurzem Spaziergang nach der Show ging es nämlich von Belgien aus nach Zwolle (NL) bzw. in einen kleineren Ort (Nieuwleusen) in der Nähe davon. Dort wurden wir sehr herzlich empfangen und konnten die Nacht in einer schnuckeligen Ferienwohnung verbringen.

Am Sonntag erhielt unser "Tiger" auf der "Hanzeshow" von Richter R. Hübenthal aus Norwegen ein

Sehr Gut 2. Platz. Wahrscheinlich war es einfach zu viel in den letzten Wochen und Baghira wollte nicht. Gut, dass wir keine Maschine am anderen Ende der Leine haben. Wir sind trotzdem stolz auf dich, Tiger!

Als wir endlich wieder zu Hause waren, war erst mal ausschlafen angesagt. Es schlaucht doch ganz schön so alleine unterwegs zu sein.

Ausstellungs-Wochenende in Masstricht (NL) am 26. und 27. September

Da Patrick Dienst hatte und noch ein Platz in einer Ferienwohnung in Epen frei war, durften Baghira und ich zusammen mit Ilse, Joke und Esther und deren Ridgis Amon, Edjin und Daka das Wochenende verbringen. War das lustig... :-D Ausserdem konnte ich mein Niederländisch etwas aufbessern; zumindest was das Verstehen angeht.

Am Samstag erhielt Baghira in der Championklasse von Nicole Horsten-Ceustermans (NL) ein Sehr Gut 2. Platz. Er hatte nicht so richtig Lust auf die Zahnkontrolle, obwohl die Richterin sehr nett war. Naja! So ist das. Am Sonntag präsentierte sich Baghira deutlich besser und wurde von Ridgeback-Spezialistin Orit Nevo (ISR) mit einem Vorzüglich ohne Platzierung bewertet.

Alles in allem war es ein tolles Wochenende, auch wenn die Ergebnisse hätten besser sein können. Dankjewel Ilse, Joke en Esther voor het weekeinde :-) Het was leuk!

Clubschau Houten (NL) am 13. September 2015

Zum ersten Mal wolten wir an der Clubschau unseres Nachbarländles teilnehmen und machten uns früh auf den Weg nach Houten, um Baghira in der Championklasse vorzustellen. Insgesamt waren 160 RR gemeldet, die in drei Outdoor-Ringen bei herrlichem Wetter bewertet wurden. Danke noch einmal an die tolle Organisation des RRCN!

Unsere Richterin war Lindsey Barnes (UK). Sie war auch diejenige, die Baghira bei seiner allerersten Ausstellung bewertete (Zwolle Oktober 2012; vielversprechend 1. Platz). Hier in Houten erzielte unser "Kleiner" ein Uitmuntend (Vorzüglich) 4. Das war schon toll!

Nach dem regulären Showablauf, gab es noch Wettbewerbe um den besten Kopf, den besten Ridge und das beste Gangwerk. Bis zum Mittag konnte man sich dafür separat einschreiben lassen. Wir entschieden uns für die Teilnahme um den besten Kopf und das beste Gangwerk.
Bewertet wurden die Ridgebacks dann von allen drei Richterinnen: L. Barnes (UK), S. Simper (UK), M. Trésoor (NL). Und was sollen wir sagen?
Baghira erhielt den Titel "Beste Hoofd Reuen" (Bester Kopf Rüden) und wir freuen uns riesig darüber!!!

Internationale Rassehundeausstellung in Ludwigshafen am 08. August

Da es für dieses Wochenende nicht ganz sicher war, ob Patrick frei bekommen würde, hatte ich nur Baghira für diese Outdoor-Ausstellung gemeldet und ein Einzelzimmer in einem Hotel auf der anderen Rheinseite reserviert. Nach der Anreise am Freitag Abend bei ca. 37°C, wurde es in der Nacht nicht wirklich kühler. Kaum geschlafen, machten wir uns am Morgen nach kurzem Frühstück auf den Weg zum Ausstellungsgelände, um vielleicht einen Schattenplatz zu bekommen, da die Temperaturen für den Samstag auch wieder weit über 30°C in Ludwigshafen erreichen sollten.

Da Jana mit Barongo ein Zelt dabei hatte, durften wir uns auch darin platzieren. Vielen Dank noch einmal!

In der Championklasse erhielt Baghira unter Richter Dr. Peter Beyersdorf bei starker Konkurrenz einen Vorzüglichen 3. Platz. Bei dieser Hitze hatte der "Kleine" nicht so richtig Lust und ich kann sagen, dass er mir Leid tat bei den Temperaturen. Das machen wir nicht noch einmal... Aber zu Hause war es auch nicht so extrem heiß... Deshalb machten wir uns nach dem Verteilen der Richterberichte schnell auf den Rückweg und konnten bei angenehmen 23°C den Abend im trauten Heim ausklingen lassen.

Jetzt ist Sommerpause angesagt :-)

"Bremen bellt" - Nationale Rassehundeausstellung in Bremen am 02.08.2015

Hier hatten wir wieder beide Jungs angemeldet...
Abayomi startete in der Veteranenklasse und erhielt mit einem schönen Bericht den 1. Platz mit Vet. DCHA VDH, Vet. CAC-RRCD und wurde bester Veteran.

Baghira erhielt in der Championklasse von Richterin Iris Urschitz aus Österreich einen Vorzüglichen 2. Platz mit Res. DCHA VDH. Im Lauf um das CAC bzw. Res. CAC-RRCD wurde er dann noch zweitbester Rüde.

Abayomi durfte später im Ehrenring mit über 50 weiteren Veteranen starten, wo wir aber nicht in die engere Auswahl kamen. Die Richterin hatte sich eher kleinere Hunde mit längerem Fell herausgesucht. Trotzdem war das Gefühl toll mit Abayomi gemeinsam im Ehrenring zu stehen :-)

Wir sind echt stolz auf unsere Jungs :-*

Nach einer fast vierstündigen Rückfahrt für knapp 220 km waren wir alle wirklich k.O.

"Ahoy" - Internationale Rassehundeausstellung in Rotterdam 2015 am 25. und 26. Juli 2015

An diesem Wochenende war ich mit Baghira alleine in den Niederlanden auf der Internationalen Hundeausstellung. Patrick blieb mit Abayomi zu Hause. Alleine ist doch nicht ganz richtig, da wir die Show mit unseren Bekannten aus den Niederlanden verbrachten.

Gemeldet in der Championklasse präsentierte sich Baghira an beiden Tagen ganz toll.
Am Samstag erhielt er vom sehr freundlichen Richter Claude Ritter aus Frankreich ein Excellent 3. Nach der Platzierung sagte uns Herr Ritter, dass Baghira ein tolles Gangwerk hat, ihm aber der Kopf ein bisschen zu schmal wäre. Aber nur ein ganz kleines bisschen... Naja!

Am Sonntag starteten wir in der gleichen Besetzung und Reihenfolge wie am Vortag. Unter Richter Jan Sloot (NL) erhielt Baghira mit einem tollen Bericht ein Excellent 2.
Wir sind sehr stolz auf unseren Kleinen!

Wunderbar war, dass wir uns mit Ilse Hulsebos und Amon ein Zimmer im Hotel geteilt haben. Die Jungs haben das hervorragend gemacht und lagen sogar entspannt auf dem Bett nebeneinander.
Noch einmal vielen Dank, Ilse. Wir freuen uns auf das nächste gemeinsame Wochenende :-)

Coursing in Spaarndam am 28. Juni 2015

Und wieder mal Coursing...

Abayomi startete in der Veteranenklasse und durfte am Vormittag den Zick-Zack-Parcours und am Nachmittag eine 3/4 Runde laufen. Der Lauf am Vormittag wurde zeitlich nicht gemessen. Wie beim letzten Mal startete unser "Großer" mit Gebell. TOLL!!! Mit einer Zeit von 21,40 Sek. im zweiten Durchlauf, erzielte er den 1. Platz und wurde bester Rüde bei den Veteranen. Super gemacht!!!

Baghira gab bei den Erwachsenen im ersten Durchlauf (Zick-Zack-Parcours ohne Zeitmessung) jede Menge Gas, sodass er beim zweiten Durchgang keine Lust mehr hatte und nach einigen Metern wieder zurück an den Start lief. Somit konnte diese Runde nicht gewertet werden und es gab dieses Mal keine Platzierung für unseren "kleinen Mann".

Unser nächstes Coursing wird voraussichtlich erst wieder im September sein. Wir freuen uns darauf :-)

YIPPIIIEEEH!!! Es ist offiziell...

Internationale Rassehundeausstellung Oss (NL) am 06. Juni 2015

Unser "kleiner Mann" Bongani's Brave Baghira (Malozi Jamboni 'Kani' x Bongani's Amila) startete in Oss in der Championklasse und erhielt von Richterin C. Kerssemeijer (NL) einen Vorzüglichen 2. Platz mit einem tollen Richterbericht. Wir freuen uns sehr!

Coursing in Rijssen am 30. Mai 2015

Das zweite Coursing für diese Saison stand in unserem Kalender. Hier haben wir zum ersten Mal beide Jungs angemeldet. Abayomi startete in der Veteranenklasse und durfte je am Vor- und am Nachmittag eine 3/4 Runde laufen. Und das sogar mit Gebell am Start und während des Laufes. TOLL!!! Mit einer Zeit von 19,44 Sek. im ersten und 19,63 Sek. im zweiten Durchlauf, erzielte er den 1. Platz und wurde bester Rüde bei den Veteranen. Super gemacht!!!

Baghira gab bei den Erwachsenen im ersten Durchlauf jede Menge Gas mit einer Zeit von 28,94 Sek. Im zweiten Durchgang drehte er noch vor dem Ende der ersten Geraden wieder um. Somit konnte diese Runde nicht gewertet werden. Trotzdem wurde er 12. von 26 gemeldeten Rüden in seiner Altersklasse.

Auch wenn das Wetter nicht am ganzen Sonntag mitspielte, hatten wir wieder viel Spaß. Vielen Dank an den RRCN für die immer tolle Organisation!

Pfingst-Show-Wochenende in Bad Blankenburg mit Vorstellung der TOP TEN 2014

Nach kurzer Ausstellungspause war es am Pfingst-Wochenende wieder soweit und wir machten uns auf zur Spezialausstellung bzw. Clubsiegerschau des RRCD.

Leider musste Patrick noch am Freitag arbeiten, wurde aber am späten Abend abgelöst und düste bis nachts zur Landessportschule. Ich hatte mit den Jungs im Laufe des Freitages einige Kilometer Stau umfahren bzw. habe in einigen Kilometern gestanden. Wenn wir das vorher gewusst hätten, wären wir doch alle zusammen gefahren. Aber ich hatte gedacht, dass ich mit den Jungs schon einen entspannten Tag in Bad Blankenburg hätte haben können. Dem war dann leider nicht so. Egal!

Am Samstag wurden die Ridgis zum ersten Mal im RRCD von Richterin Ing. Iva Cernohubova (CZ) bewertet.

Nach über 1 1/2 Jahren Ausstellungspause hatten wir Abayomi hier zum ersten Mal in der Veteranenklasse gemeldet und er erhielt den 2. Platz Res. Vet. DCHA VDH und Res. Vet. CAC-RRCD, welches beides voll gewertet wird.

Unser "Tiger" erlief sich in der Championklasse (7 Meldungen) einen Vorzüglichen 2. Platz mit Res. DCHA VDH. Schade, knapp vorbei... Jana hatte sich mit Barongo den 1. Platz erlaufen. Mein Wunsch war, dass die beiden sich auch das CAC-RRCD holen sollten, damit ich mit Baghira beim Lauf um den besten bzw. zweitbesten Rüden "nachrücken" könnte. Denn Jana hatte mit Barongo den letzten Punkt für den Clubchampiontitel auf Rügen geholt...

Ganz ehrlich... ich habe es mir so sehr gewünscht und in der Entscheidung um den besten Rüden gewann Jana mit Barongo das CAC-RRCD. Wir durften "nachrücken"... Baghira wurde mit dem Res. CAC-RRCD belohnt und wurde zweitbester Rüde. Und tatsächlich hatten wir Glück, denn das Res. CAC wird voll gewertet, da der Clubchampiontitel von Barongo schon bestätigt war.
YIPPIEH!!! Somit hat Baghira seine letzte Anwartschaft für den Club-Champion! FREU! FREU! FREU!

Danke an Ane Marie Vilhelmsen für die Fotos :-)

Das war aber noch nicht alles... Wunderbar war dann der Abend mit der Ehrung der TOP TEN Ridgebacks des Jahres 2014...
Dass wir dabei sind, hatten wir uns ja gedacht. Baghiras Ausstellungsjahr 2014 war ziemlich erfolgreich und Jana meinte auch, dass wir auf jeden Fall weit vorne dabei sein würden...

Bester Veteran: M'gongo Tasu A'Mwisho mit Ane Marie
Platz 10 und 9... vergeben an Cousine Thandi und Schwesterchen bzw. Nichte Shamrock mit Michael und Verena Platz 8, 7, 6, 5... Mit jeder Vergabe der Plätze schlug mein Herz vor Aufregung höher.
Dann wurde Barongo mit Jana aufgerufen: Platz 4... Meine Augen wurden immer größer...

Und dann waren tatsächlich wir an der Reihe...Baghira hat mit tollen 110 Punkten den 3. Platz der TOP TEN erreicht!!! WAHNSINN!!! Damit habe ich wirklich nicht gerechnet und musste meinen Freudentränen freien Lauf lassen.

Platz 2: Zuritamu Izulu
Platz 1: Freundin Zuritamu Izuri

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH noch einmal an alle Platzierten :-) Wir sind überglücklich und mega stolz!!!

Später gab es eine tolle Auswahl an Fotos für den kommenden RRCD-Kalender. Die Anwesenden des Festabends wählen aus vier verschiedenen Kategorien jeweils ein Bild aus. Die mit den meisten Stimmen, werden wir im Kalender 2016 sehen. Wir haben auch wieder Fotos eingesandt und sind mit zweien dabei :-) :-) :-)

Am Sonntag wurden die Ridgis bei der Clubsiegerschau von Richterin Iris Urschitz aus Österreich bewertet.

Abayomi - Veteranenklasse - Platz 3
Baghira - Championklasse - Vorzüglich 4. Platz

Somit ging ein anstregendes, aber wundervolles Wochenende zu Ende und wir machten uns am Nachmittag nach der Show auf den Weg nach Hause.

Foto von Mai 2015 im Urlaub auf Rügen :-)

HAPPY BIRTHDAY - 16. Mai 2015

Lieber Yomi, wir wünschen Dir und Deinen Geschwistern des Bongani's A-Wurfes alles Liebe und Gute zum 8. Geburtstag und freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Jahre mit Dir. Bleib so wie Du bist. Wir lieben Dich <3 <3 <3

"Hund & Katz" Europasieger- und Internationale Ausstellung in Dortmund am 09. und 10. Mai

Unser "Kleiner" Bongani's Brave Baghira erhielt am Samstag bei der Europasieger-Ausstellung in Dortmund in der Championklasse (12 Meldungen) von Richter Dipl.-Ing. Jochen H. Eberhardt (D) ein Sehr Gut, da er bei der Zahnkontrolle nicht so wirklich Lust hatte.
Am Sonntag erhielt er bei der Internationalen Ausstellung in der Championklasse (11 Meldungen) als Jüngster (3 Jahre und 3 Tage) ein Vorzüglich des sehr freundlichen Richters David R. Miller (USA).

HAPPY BIRTHDAY - 07. Mai 2015

Lieber "Tiger", wir wünschen Dir alles Liebe und Gute zu Deinem 3. Geburtstag. Natürlich auch den Geschwistern des Bongani's B-Wurfes.
Jeden Tag freuen wir uns darüber, dass Du bei uns bist und uns ein Lächeln ins Gesicht zauberst. Wir lieben Dich und wünschen uns noch ganz viele gesunde und glückliche Jahre mit Dir.

Coursing in Jubbega (NL) am 03. Mai 2015

Das erste Coursing in diesem Jahr bei unseren Freunden in den Niederlanden. Hier hatten wir ein paar Wochen zuvor nur unseren "kleinen Mann" angemeldet und er erlief sich von 24 Rüden in seiner Klasse den 10. Platz. Es hat wieder viel Spass gemacht und wir freuen uns auf die weitere Coursing-Saison.

Dank je wel Edward voor leuke foto's.

Urlaub auf Rügen - Ausstellungswochenende in Sagard- Hunderalley und Probe-Coursing Ende April bis Anfang Mai 2015

Same procedure as last year... Same procedure as every year... :-)
Wie in den letzten Jahren können wir sagen, dass wir bei tollem Wetter schönen Urlaub auf Rügen verbracht haben. Zwar war es nicht ganz so warm wie im letzten Jahr, aber für unsere Strandspaziergänge war es hervorragend. Wieder in die tolle Ferienwohnung Zur alten Post Prora eingemietet, hatten wir es nicht weit bis zum Hundestrand. Vielen Dank an Frau Beinhoff. Die neu renovierten Wohnungen sind super schön. Rügen ist immer eine Reise wert...

Auch die Bongani-family war ganz in der Nähe. Denn Verena, Michael & Co. waren fünf Fahrminuten von uns entfernt auf einem Campingplatz. So konnten wir uns schon morgens zum Spaziergang am Strand oder in der Heide verabreden. Dort wurden natürlich viele Fotos gemacht.

In diesem Jahr fand das Ausstellungs-Wochenende in einer Sporthalle in Sagard statt. Bekannt für die RRCD-Rügen-Shows, konnten die Ridgis ihr Gangwerk in einem großen Ring präsentieren...da hatte so mancher Aussteller Schwierigkeiten mit der Kondition ;-)

Die Ausstellungsergebnisse des Wochenendes auf Rügen:

Unter Spezialrichter Lothar Scheider erhielt Baghira am Samstag bei der Spezialausstellung als zweitjüngster in der Championklasse ein Vorzüglich 4. Platz.

Am Sonntag wurden unsere Vierbeiner von Ridgeback-Spezialistin Karin van Klaveren bewertet. Bei der Landessiegerschau Ost erlief sich unser "Youngster" in der Championklasse wieder ein Vorzüglich, allerdings ohne Platzierung.

Schade, hier hätten wir zum ersten Mal den letzten Punkt (bzgl. der Zeit) für den Clubchampion holen können.

Der RRCD hatte wieder ein tolles "Rügen-Programm" organisiert, an dem wir auch teilgenommen haben. Da wir bereits am Donnerstag vor den Ausstellungstagen angereist waren, konnten wir es gemütlich angehen und uns die Ostseeluft um die Nase wehen lassen. Am Freitag Abend ging es ins Restaurant Nautilus - immer ein Erlebnis.
Während es für einige am Samstag nach der Ausstellung zur ZZP ging, nahmen wir am Probe-Coursing teil. Zuerst sollte nur Baghira starten, aber Patrick meinte, dass wir doch mal Abayomi mit Baghira gemeinsam laufen lassen könnten. Naja! So ganz überzeugt war ich davon nicht... Aber Versuch macht kluch, sagt man ja!

Patrick ging mit Baghira an den Start und ich mit Abayomi... Beim festhalten hatte ich schon ordentlich zu kämpfen, denn Abayomi wollte dem "falschen Hasen" sofort hinterher, bevor der Start überhaupt frei gegeben war. Die beiden gingen ab "wie Schmidt's Katze" und Abayomi durfte dann später noch einen Durchgang alleine laufen und das wieder ganz schön schnell.

Die Hunde hatten mega Spaß und wir auch...
Am Sonntag Nachmittag startete der erste Teil der Hunde-Ralley am Schloss Hotel Spyker. Dazu wurden Teams gebildet (je 1 Zwei- und Vierbeiner), die sich einen Teamnamen überlegen mussten. Patrick und Abayomi waren das Team "The Avengers", Baghira und ich wie in den letzten beiden Jahren das Team "Tigerenten-Club" ;-) Insgesamt waren 23 Teams dabei, die sich z.B. beim "Eier"-Slalomlauf, Aufräumen, Hürdenlauf usw. austoben konnten

Am Montag stand der zweite Teil der Hunde-Ralley an.
Damit es nicht langweilig wird, wurden vier weitere Stationen ein paar Kilometer entfernt am Strand aufgebaut, z.B. Leckerchen ausbuddeln auf Zeit. Jede Station hat verschiedene Schwierigkeitsgrade, welche dann mit einem Punktesystem ausgewertet wird.

Die Siegerehrung...
Der "Tigerenten-Club" hat- mit Baghira- den 3. Platz belegt und ein großes Kuscheltier gewonnen. YIPPIEH!!!
"The Avengers" gaben auch Vollgas und erzielten den 7. Platz. Hier gab es eine tolle Reisedecke :-)
WIR HATTEN MEGA VIEL SPASS UND MÖCHTEN NOCH EINMAL SAGEN, WIE GUT UNS DIESE RALLEY WIEDER GEFALLEN HAT. VIIIIEEELEN DANK FÜR DIE TOLLE ORGANISATION!!!

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr :-)

Internationale Rassehundeausstellung am Osterwochenende in Goes (NL)

Da Patrick für den Ostersamstag kein frei bekommen hatte, machte ich mich mit Baghira am Karfreitag allein auf den Weg ins Nachbarländle. Nach einer entspannten Anreise und dem Einchecken im Hotel, waren wir mit Simon und Rian und Halbbruder Sies zu einem Spaziergang verabredet. Nur 10 Fahrminuten von unserer Unterkunft entfernt, konnten sich Baghira und Sies in einem schönen Wäldchen beschnuppern und spielen. Das war ganz schön spannend :-)

Für das Wochenende war Baghira zum zweiten Mal in der Championklasse gemeldet. Am Samstag erhielt er von Richter P. Sanders (NL) einen Excellenten 1. Platz und das Res. CACIB.

Nach der Show waren wir wieder zum Spaziergang verabredet. Dieses Mal ging es ab zum Strand. Und je näher wir diesem kamen, desto schöner wurde das Wetter. In Goes war es nämlich den ganzen Tag grau in grau. Mit einer ganzen Truppe Ridgebacks (ich habe gar nicht gezählt wie viele es waren), machten wir einen tollen Strandspaziergang und die Vierbeiner konnten so richtig Gas geben. Vielen Dank dafür! Hartelijk bedankt :-) Am Abend war frühes Schlafengehen angesagt, da wir für die Show am Sonntag fit sein wollten.

Unter Richterin M. O'Gorman aus Irland konnte Baghira einen Excellenten 2. Platz erzielen. Wir freuen uns sehr darüber und sind ganz stolz auf unseren "Kleinen". Herzlichen Glückwunsch noch einmal an alle Platzierten. Es war sehr schön :-)

*** All unseren Freunden und Bekannten sowie unserer Familie und unseren Homepage-Besuchern wünschen wir ein tolles Osterfest! Viel Spaß beim Ostereier-Suchen, hoffentlich ohne Schnee ;-) ***

*** Gesundheitscheck Bongani's Brave Baghira im März 2015 ***

Mit Freude können wir bekannt geben, dass Baghira topfit ist. Im Zuge eines Check-ups beim Tierarzt haben wir ein großes Blutbild machen lassen. Zusätzlich wurde er auf Degenerative Myelopathie und Hämophilie B getestet...

Degenerative Myelopathie
Ergebnis: Genotyp N/N (Exon 2)
Interpretation: Der untersuchte Hund ist reinerbig für das intakte Gen.
Er ist kein Träger der Mutation im Exon 2 des SOD1-Gen, die als
Hochrisikofaktor für die Degenerative Myelopathie angesehen wird.
An die Nachkommen wird nur das intakte Gen weitergegeben.

Hämophilie B Rhodesian Ridgeback
Ergebnis: Genotyp weiblich: X(N)/X(N), Genotyp männlich: X(N)/Y
Interpretation: Der untersuchte Hund ist reinerbig für das intakte Gen.
Er ist kein Träger der Genmutation G244E für die Faktor IXDefizienz,
welche als ursächlich für die Hämophilie B beschrieben wurde (Mischke et al. 2010).
Das Tier ist genetisch gesund und wird die von der Mutation ausgelösten Symptome nicht ausprägen.
An die Nachkommen wird nur das intakte Gen weitergegeben.

Labor: LABOKLIN

Nun erfüllt Baghira auch diese Voraussetzungen der Zuchtordnung des RRCD. Wir sind mega happy! :-) 

Internationale Rassehundeausstellung in Hoogstraten (B) am 22.02.2015

"Endlich sonntags mal wieder früh aufstehen...!"
Nach einer kurzen Ausstellungspause, konnten wir es kaum erwarten uns "auf Tour" zu begeben. Und so klingelte der Wecker um 04:00 Uhr ;-) Da Patrick noch bis morgens Dienst hatte, holten wir ihn unterwegs von der Wache ab. Baghira startete in Hoogstraten zum ersten Mal in der Championklasse und erhielt als Jüngster der gemeldeten Rüden von Richter Jean-Pierre Achtergael (B) ein Uitmundend (Vorzüglich) 3. Platz. Du hast das toll gemacht, kleiner Mann. Wir sind sehr stolz :-)

"Festival der Rassehunde" in Castrop-Rauxel am 31. Januar 2015

"Und jährlich grüßt das Murmeltier", haben wir bis vor Kurzem immer gesagt. Aber in diesem Jahr war es irgendwie anders...Es gab gar nichts zu meckern... Der Ring war von Beginn an schon etwas größer als in den letzten Jahren und im Ring lagen sogar rundherum Teppichstreifen inklusive einer Diagonalen. Damit hatten wir ja gar nicht gerechnet!

Bevor das Richten startete, stellte die Ausstellungsleitung wie immer das Richterteam vor. Dazu gab es die Information, dass das "Festival der Rassehunde" nach 38 Jahren seine Pforten schließt und es die Ausstellung in dieser Form so nicht mehr geben wird. Irgendwie schade...

Ursprünglich war Baghira für diese Ausstellung angemeldet, um hier den erhofften letzten Punkt zu holen. Da wir aber zwei Wochen vorher (kurzfristig) die Gemeinschaftsausstellung in Erfurt besucht und unser Ziel erreicht hatten, konnten wir das Festival zum Üben nutzen. Ausserdem ist Castrop nur einen "Katzensprung" von uns entfernt :-)
Zum letzten Mal in der Offenen Klasse konnte sich Baghira unter Vihra Grigorova aus Bulgarien einen Vorzüglichen 1. Platz erlaufen. Leider ohne Anwartschaft auf das deutsche Championat, da sich die Richterin an einem kleinen weissen Fleck an Baghiras Hals störte ;-)
Trotzdem freuen wir uns sehr über das Ergebnis und denken, dass man sich so auch aus der Offenen Klasse verabschieden darf, denn Baghira hat ja vor zwei Wochen den "Sack zugemacht"!
YIPPIEH!!!

Auch Baghiras Schwesterchen Shamrock war mal wieder mit dabei. Sie erhielt in der Offenen Klasse den Vorzüglichen 1. Platz, aber mit DCHA VDH :-)

Es hat uns wieder viel Spaß gemacht, zumal wir eine tolle Truppe am Ring waren. Herzlichen Glückwunsch noch einmal an alle Platzierten!

Nur ein paar Tage nach Erhalt der letzten Anwartschaft ist es offiziell...
Wir sind so stolz auf unseren Tiger!

Neues Jahr, neues Glück...

Mit diesem Gedanken hatten wir unseren "Kleinen" für die Rassehundegemeinschafts-ausstellung in Erfurt am 17. und 18. Januar in der Offenen Klasse angemeldet. Denn wir wollten endlich den letzten Punkt für die Anwartschaft auf das deutsche Championat erhalten...

Am Samstag wurden vor den Ridgebacks noch verschiedene andere Rassen von Richterin Olga Dolejsova (CZ) in der sehr schönen Thüringenhalle bewertet. Baghira erhielt tatsächlich den Vorzüglichen 1. Platz mit DCHA VDH.

WOW!!! Unsere Freude war riesig! Und wir sind mega stolz auf unseren Süßen. Die erste Show im neuen Jahr... und "der Sack ist zu". Das war es dann bald mit der Offenen Klasse. Baghira darf demnächst in der Championklasse starten... YIPPIIIIEEEEH!!!

Nach einem schönen Spaziergang auf den Feldern in der Nähe unserer Unterkunft, wollten wir am Abend diesen ereignisreichen Tag bei leckerem Essen feiern. So machten wir uns auf in die Erfurter Innenstadt und konnten, nach einigen vergeblichen Anläufen in verschiedenen Restaurants (es war alles sehr voll), einen Platz im Indischen Restaurant Bombay ergattern. Das Essen dort war super lecker. Yummie!!!

Am Sonntag ging es wieder in die Ausstellungshalle. Obwohl wir es gar nicht gebraucht hätten, stellten wir uns trotzdem dem Wettbewerb. Unter Richter Dr. Miklos Levente (H) erhielt Baghira einen Sehr Guten 1. Platz.

Da an diesem Tag die Ridgebacks zuerst bewertet wurden, konnten wir sogar vor dem Mittag die Thüringenhalle verlassen. So ging es mit dem noch inoffiziellen Deutschen Championtitel im Gepäck ab nach Hause.

FREU! FREU! FREU!

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 231/3956626 +49 231/3956626

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
copyright©2010-2018 Daniela Streim. Alle Rechte vorbehalten.